Schulordnung

Die Grundvoraussetzungen des Zusammenlebens an unserer Schule sind Toleranz und gegenseitige Rücksichtnahme. Alle am Schulleben Beteiligten verzichten daher auf jede Form körperlicher, verbaler und seelischer Gewalt.

Wenn wir uns alle daran halten, werden wir in einer guten Lernumgebung mit Freude und hohem Engagement gute Lernerfolge erzielen.

Die am 24.04.2012 von der Schulkonferenz verabschiedete Fassung unserer Schulordnung finden sie hier: SCHULORDNUNG 2012