Aktionsprogramm

Das Aktionsprogramm des Gymnasiums Brunsbüttel zieht Konsequenzen aus dem Unterricht, dem Schulleben und den Erfahrungen mit den vorhergehenden Aktionsprogrammen.

Da in den letzten Jahren durch Erlasse und Gesetze grundlegende Änderungen zum Aufbau, zum Umfang und zur Funktion der gymnasialen Orientierungs-, Mittel- und Oberstufe erfolgten, die sich auf die Konzeption und Einhaltung des letzten Aktionsprogramms gravierend auswirkten, und da in den nächsten Jahren weitere grundlegende Veränderungen zu erwarten sind, nimmt das jeweils aktuelle Aktionsprogramm insoweit darauf Rücksicht, dass es einen offenen Charakter hat und sich auf minimale Vorgaben beschränkt. Es enthält gegebenenfalls bilanzierende Betrachtungen, beschreibt Vorhaben und nennt anzustrebende Ziele.

Es wird fortlaufend in enger Abstimmung mit den schulischen Gremien fortgeschrieben.