Mediennutzung

In Bearbeitung


1.) Ausleihe von Schul-iPads

Seit dem 25. November 2020 stehen uns am Gymnasium Brunsbüttel insgesamt 80 iPads zur Verfügung, welche über ein sogenanntes MDM-System zentral verwaltet und gewartet werden.

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Brunsbüttel, die kein eigenes digitales Endgerät besitzen oder sich zu Hause ein einzelnes Endgerät mit mehreren schulpflichtigen Geschwisterkindern teilen, haben dadurch nun die Möglichkeit, sich für den Zeitraum eines Corona-bedingten Lockdowns („Lernen auf Distanz“) oder einer angeordneten Quarantäne eines der Schul-iPads auszuleihen. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass alle Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums gleichermaßen am Distanzunterricht teilnehmen können.

Ansprechpartner für die Ausleihe der Schul-iPads:

Im regulären Schulbetrieb finden die iPads zukünftig auf verschiedenste Weise Verwendung – angefangen von der Nutzung in einzelnen Unterrichtsstunden oder mehrwöchigen Unterrichtseinheiten bis hin zur Schulung der Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Medienkunde-Unterrichts.